• Das Dilemma in der Notaufnahme

    Vortrag im virtuellen Raum | Mi. 20. Januar 2021 | 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Das Unsägliche greifbar machen

    Vortrag im virtuellen Raum der Domschule Würzburg | Do. 04.02.2021 | 19.00-20.30 Uhr

  • Die Macht und ihre Masken

    interaktiver Liederabend | Fr. 26. Februar 2021 | 19:00 bis 20:30 Uhr

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

    Wir trauen uns!

Künstliche Intelligenz in der Medizin am 16.10.2020

Am 16. Oktober fand in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Würzburg die Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Künstliche Intelligenz in der Medizin" statt. Unter den ca. 100 Personen, die live vor Ort oder online teilgenommen hatten, war auch der Journalist Andreas Jungbauer. In der Ausgabe der Mainpost vom 21.10.2020 berichtet er auf Seite 2 über zentrale Positionen und Fragen der Veranstaltung. Sie können den Artikel hier nachlesen... 

 

Akademie mit Qualität

Qualitätsvolle und professionelle Arbeit prägt die Domschule Würzburg: Am 13. Juli 2020 hat sich die Akademie einer externen Überprüfung durch die unabhängige Zertifizierungsagentur CERTQUA unterzogen. Ihr wurde die hohe Qualität ihrer Bildungsarbeit mit der Überreichung des Zertifikats bescheinigt.

Die Zertifizierung erfolgte erstmals nach dem Qualitätsentwicklungssystem QESplus und löste das bisherige System QES.T ab. Beide Systeme wurden von den Lehrstühlen für Erwachsenenpädagogik der TU Dresden und der Universität Leipzig entwickelt. QESplus hat in den letzten Jahren durch QuiBB e.V. und das Leipziger Institut für angewandte Weiterbildungsforschung (LIWF) e.V. eine kontinuierliche Weiterentwicklung erfahren. Die dauerhafte wissenschaftliche Begleitung, die regelmäßige Aktualisierung und die hohe Praxisnähe zeichnen dieses QM-System aus.

Interaktive Wanderausstellung „Was uns angeht“ lädt ein, wichtige Begriffe neu zu entdecken

Es ist eine Annäherung an große Wörter des Christentums – und zwar im ganz wörtlichen Sinn: Bei der Wanderausstellung „Was uns angeht“, entworfen von der Domschule Würzburg, sind die Besucher eingeladen, insgesamt zwölf Schaumstoffstelen näher in den Blick zu nehmen. „Die Ausstellung lädt dazu ein, die Worte und Themen zu ergreifen und sich zu ihnen zu positionieren, also mit den Worten im wahrsten Sinn umzugehen“, erklärt Dr. Dietmar Kretz. Hier lesen Sie weiter.