Skip to main content
  • Liebe und Skandal: Spätmittelalterliche Eheprozesse vor dem Freisinger Gericht
    Aus der Ringvorlesung Kabale, Liebe und Skandale

    Ringvorlesung | 25. Juni 2024 | 19:30 Uhr bis 21 Uhr

  • PartnERleben
    Paarseminar im Hochseilgarten

    Seminar | 29. Juni 2024 | 9 Uhr bis 17 Uhr

  • LUX PERPETUA
    Der Gemäldezyklus von Thomas Grochowiak zu Mozarts „Requiem“

    Führung | 03. Juli 2024 | 19 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Anders orten, anders glauben:
    Widerstand an kreativen Heterotopien

    Tagung | 6. Juli 2024 | 14 Uhr bis 18 Uhr

Aufgaben

Die Domschule übernimmt auf Grund rechtlicher und personeller Verbindung dauerhafte Aufgaben in der Diözese Würzburg und für die Kirche in Deutschland. Zugleich werden einzelne Mitarbeitenden mit besonderen Aufgaben vertraut: Mitarbeit in der Bildung vor Ort, in der Ehevorbereitung und dem überdiözesanen Aufgabenbereich Theologie im Fernkurs. Das Netzwerk Moraltheologie hat seinen Ort in der Akademie des Bistums.

Veranstaltungen in den Dekanaten

In den Dekanaten Kitzingen und Ochsenfurt übernimmt die Domschule die rechtliche und inhaltliche Verantwortung für Bildunsgversanstaltungen vor Ort.

Katholische Erwachsenenbildung Schweinfurt

Die Domschule ist Träger der Katholischen Erwachsenenbildung in Schweinfurt.

Wanderausstellungen

Nach der postiven Resonanz mit zwei Projekten aus anderen Bistümern hat die Domschule eine eigene Wanderausstellung für die Bildung vor Ort erstellt: "Was uns angeht. Relevante Wörter des Christentums"