• Zwischen Macht und Ohnmacht: Wasser als Ressource und Deutungskategorie - Griechen und Nicht-Griechen in klassischer und moderner Zeit

    Ringvorlesung | 31. Januar 2022 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Ruschkewitz, Rosenbaum und Oppenheimer - drei jüdische Familien aus Unterfranken

    Ringvorlesung | 02. Februar 2022 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Wir trauen uns

    Virtuelle Plattform | 05. Februar 2022| 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Vom Anfang bis zum Ende der Volkskirche

    Vortrag | 18. Februar 2022 | 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Aufgaben

Die Domschule übernimmt auf Grund rechtlicher und personeller Verbindung dauerhafte Aufgaben in der Diözese Würzburg und für die Kirche in Deutschland. Zugleich werden einzelne Mitarbeitenden mit besonderen Aufgaben vertraut: Mitarbeit in der Bildung vor Ort, in der Ehevorbereitung und dem überdiözesanen Aufgabenbereich Theologie im Fernkurs. Das Netzwerk Moraltheologie hat seinen Ort in der Akademie des Bistums.

Veranstaltungen in den Dekanaten

In den Dekanaten Kitzingen und Ochsenfurt übernimmt die Domschule die rechtliche und inhaltliche Verantwortung für Bildunsgversanstaltungen vor Ort.

Katholische Erwachsenenbildung Schweinfurt

Die Domschule ist Träger der Katholischen Erwachsenenbildung in Schweinfurt.

Wanderausstellungen

Nach der postiven Resonanz mit zwei Projekten aus anderen Bistümern hat die Domschule eine eigene Wanderausstellung für die Bildung vor Ort erstellt: "Was uns angeht. Relevante Wörter des Christentums"