• Sterben und Lieben
    Selbstbestimmung bis zuletzt

    Vortrag, Lesung, Gespräch | Do. 22. Oktober 2020 | 19 Uhr bis 21 Uhr

  • UnSichtbar.

    Digitales Symposion | Werkstattgespräch Tatort Kirche | 27. Oktober 2020 |
    19 Uhr bis 20.30 Uhr 

  • Tradition und Präsenz von Judenfeindschaft

    Vortrag und Gespräch | Di. 10. November 2020 | 20 Uhr bis 21:30 Uhr 

  • Ton | Macht | Politik

    Vortrag und Diskussion | Do. 12. November 2020 | 19 Uhr bis 21 Uhr

  • Die Kinder der Villa Emma in Nonantola 1942-1943

    Vortrag | Mo. 16. November 2020 | 19 Uhr - 20.30 Uhr

Burkardushaus

Das Burkardushaus ist das Tagungszentrum der Diözese Würzburg direkt am Dom.  Die Domschule prägt es durch Dialog, Begegnung und Bildung und hat in ihm einen festen Veranstaltungsort. Als Tagungszentrum wird es von kirchlichen und nichtkirchlichen Gruppen und Einrichtungen genutzt.

Nach dem Krieg hat Bischof Döpfner noch vor der Domerneuerung das Burkardushaus erichtet und die Domschule dort als Akademie gegründet. Die Bildung als Reaktion auf die Katastrophe hat einen festen Ort bekommen.