• Islam im Plural

    Vortrag und Gespräch | Di. 01. Dezember 2020 | 19 Uhr bis 21 Uhr

  • Verletzlich sein - begeistert leben

    Weihnachtsvorlesung | Mi. 09. Dezember 2020 |
    19 Uhr bis 20.30 Uhr

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

    Wir trauen uns!

Versöhnung statt Vergebung

Ohne Warheit keine Gerechtigkeit.
Ohne Erinnern kein Vergeben.
Was zwischen Menschen schon schwierig ist, ist bei Völkern eine Herausforderung, die einem Geschenk gleicht. Bei der Tagung "Versöhnung statt Vergeltung - Wie Menschen sich die Hände reichen" stand der christliche Gedanke der Versöhung im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde, die dies am Beispiel von Burundi, einem Roma-Hilfsprojekt in Nordböhmen und Albanien aufzeigte. In die Domschule eingeladen hatte die Würzburger Ackermann-Gemeinde, die - gegründet von Heimatvertriebenen aus Böhmen und Mähren - sich seit 1946 für Frieden und Versöhnung in der Mitte Europas einsetzt.

Weiterlesen

NEUE STUDIENLEITERIN IM FERNKURS-TEAM

Mag.a Dr.in Regina Augustin ist seit 1. September 2020 als verantwortliche Studienleiterin für den Religionspädagogischen Kurs bei Theologie im Fernkurs tätig.

Die gebürtige Österreicherin hat in Kirchengeschichte zu einem ökumenischen Thema „Wiederannäherung der römisch-katholischen und der orthodoxen Kirche: zeitgeschichtliche und theologische Untersuchung des TOMOS AGAPIS im Kontext der ökumenischen Bewegung des 20. Jahrhunderts“ 2014 an der Universität Salzburg promoviert.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz in der Medizin am 16.10.2020

Am 16. Oktober fand in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Würzburg die Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Künstliche Intelligenz in der Medizin" statt. Unter den ca. 100 Personen, die live vor Ort oder online teilgenommen hatten, war auch der Journalist Andreas Jungbauer. In der Ausgabe der Mainpost vom 21.10.2020 berichtet er auf Seite 2 über zentrale Positionen und Fragen der Veranstaltung. Sie können den Artikel hier nachlesen...