• UnSichtbar.

    Digitales Symposion | 4. Oktober 2020 | 16 Uhr bis 21.30 Uhr | 5. Oktober 2020 | 9 Uhr bis 15 Uhr 

  • FINANZAMT | Verteilungsgerechtigkeit – Wofür sollte der Staat unsere Steuern verwenden?

    AndersOrt | Mi. 14. Oktober 2020 | 17 Uhr bis 20 Uhr

  • Künstliche Intelligenz in der Medizin

    Akademieabend | Fr. 16. Oktober 2020 | 17 Uhr bis 20 Uhr 

  • Sterben und Lieben
    Selbstbestimmung bis zuletzt

    Vortrag, Lesung, Gespräch | Do. 22. Oktober 2020 | 19 Uhr bis 21 Uhr

NEUE STUDIENLEITERIN IM FERNKURS-TEAM

Mag.a Dr.in Regina Augustin ist seit 1. September 2020 als verantwortliche Studienleiterin für den Religionspädagogischen Kurs bei Theologie im Fernkurs tätig.

Die gebürtige Österreicherin hat in Kirchengeschichte zu einem ökumenischen Thema „Wiederannäherung der römisch-katholischen und der orthodoxen Kirche: zeitgeschichtliche und theologische Untersuchung des TOMOS AGAPIS im Kontext der ökumenischen Bewegung des 20. Jahrhunderts“ 2014 an der Universität Salzburg promoviert.

Weiterlesen

Akademie mit Qualität

Qualitätsvolle und professionelle Arbeit prägt die Domschule Würzburg: Am 13. Juli 2020 hat sich die Akademie einer externen Überprüfung durch die unabhängige Zertifizierungsagentur CERTQUA unterzogen. Ihr wurde die hohe Qualität ihrer Bildungsarbeit mit der Überreichung des Zertifikats bescheinigt.

Die Zertifizierung erfolgte erstmals nach dem Qualitätsentwicklungssystem QESplus und löste das bisherige System QES.T ab. Beide Systeme wurden von den Lehrstühlen für Erwachsenenpädagogik der TU Dresden und der Universität Leipzig entwickelt. QESplus hat in den letzten Jahren durch QuiBB e.V. und das Leipziger Institut für angewandte Weiterbildungsforschung (LIWF) e.V. eine kontinuierliche Weiterentwicklung erfahren. Die dauerhafte wissenschaftliche Begleitung, die regelmäßige Aktualisierung und die hohe Praxisnähe zeichnen dieses QM-System aus.

Interaktive Wanderausstellung „Was uns angeht“ lädt ein, wichtige Begriffe neu zu entdecken

Es ist eine Annäherung an große Wörter des Christentums – und zwar im ganz wörtlichen Sinn: Bei der Wanderausstellung „Was uns angeht“, entworfen von der Domschule Würzburg, sind die Besucher eingeladen, insgesamt zwölf Schaumstoffstelen näher in den Blick zu nehmen. „Die Ausstellung lädt dazu ein, die Worte und Themen zu ergreifen und sich zu ihnen zu positionieren, also mit den Worten im wahrsten Sinn umzugehen“, erklärt Dr. Dietmar Kretz. Hier lesen Sie weiter.