Skip to main content
  • Liebe und Skandal: Spätmittelalterliche Eheprozesse vor dem Freisinger Gericht
    Aus der Ringvorlesung Kabale, Liebe und Skandale

    Ringvorlesung | 25. Juni 2024 | 19:30 Uhr bis 21 Uhr

  • PartnERleben
    Paarseminar im Hochseilgarten

    Seminar | 29. Juni 2024 | 9 Uhr bis 17 Uhr

  • LUX PERPETUA
    Der Gemäldezyklus von Thomas Grochowiak zu Mozarts „Requiem“

    Führung | 03. Juli 2024 | 19 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Anders orten, anders glauben:
    Widerstand an kreativen Heterotopien

    Tagung | 6. Juli 2024 | 14 Uhr bis 18 Uhr

"Herr, gib jedem seinen eigenen Tod"

Zwischen Sterbebegleitung und Suizidbeihilfe - Im Genrationen-Zentrum Matthias Ehrenfried in Würzburg fand eine Fachtagung zur Frage "Gehört mein Sterben mir?" statt

 

Selbstbestimmtes Sterben - eine Täuschung? Oder können wir bis zum Tod frei über unser leben verfügen?
Mit diesem Spannungsverhältnis beschäftigte sich die Fachtagung "Gehört mein Sterben mir? Eigenbestimmt bis zum Lebensende" von Palliativakademie Juliusspital und Domschule Würzburg.

 

Hier der ganze Artikel im Würzburger katholischen Sonntagsblatt.