• Seminar für Paare die heiraten wollen

    Werkstattabend Traugottesdienst | 8. März 2024 | 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

  • Bücher der Saison

    Literaturabend | 14. März 2024 | 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Literatursalon

    Literaturabend | 20. März 2024 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • AUF HÖREN
    Vielstimmige Perspektiven auf die Passion in Musik, Wort und Bild

    Konzert | 27. März 2024 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

  • 50 Jahre Pflegenotstand und kein Ende -
    Was können wir daraus lernen?

    Vortrag | 10. April 2024 | 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Akademie Programm

Programm Downloads


Kursdetails
"NOWHERE SPECIAL"
© pixabay.com
Film und Gespräch
"NOWHERE SPECIAL"
20. Februar 2024, 18:00 bis 20:30 Uhr

Der 34-jährige Fensterputzer John lebt mit seinem vierjährigen Sohn Michael in Belfast. Seine Freundin hat ihn und den Jungen sechs Monate nach der Geburt verlassen. John richtet sein Leben ganz auf die Erziehung des Jungen aus. Nachdem John erfährt, dass er an einer unheilbaren Erkrankung leidet und nur noch wenige Monate leben wird, versucht er, für Michael eine neue, perfekte Familie zu finden. John besucht mit einer Sozialarbeiterin und Michael mehrere Familien und trifft dann eine Entscheidung.

Der englische Spielfilm aus dem Jahr 2021 von Regisseur Uberto Pasolini beruht auf einer wahren Begebenheit. Laut Pasolini habe die größte Herausforderung darin bestanden, mit einem vierjährigen Kind zusammenzuarbeiten und eine glaubwürdige Vater-Sohn-Beziehung darzustellen. Die Umgangsweise des Kindes mit der lebensbedrohlichen Lage und die Reaktion der Erwachsenen darauf ist dabei ein interessanter Aspekt. Der Film wurde für zahlreiche Filmpreise nominiert und übereinstimmend wird gelobt, wie eine solche Geschichte trotzdem traurige und schöne Momente kombiniert und dem Zuschauer vor Augen führt, wie kostbar jeder Moment des Lebens ist.


Nach dem Film besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Gespräch. Moderiert wird die Veranstaltung von Mechthild Ritter.



In Zusammenarbeit mit Juliusspital Palliativakademie Würzburg
Kursnr. 24-AK-035
Beginn Di., 20.02.2024, 18:00 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort Central im Bürgerbräu, Frankfurter Str. 87, 97082 Würzburg
Kosten 9 € an der Abendkasse, ermäßigt 8 € gegen Vorlage eines Ausweises/Nachweises
Referent*in(en)
Mechthild Ritter
Diplom-Pädagogin, Krankenhausseelsorgerin auf der Station "Regenbogen" (Kinderonkologie) des Universitätsklinikums Würzburg
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung erforderlich bis 13.02.2024
Telefon 0931 393-2281
palliativakademie@juliusspital.de


Kursort

Würzburg, Programmkino Central

Frankfurter Str. 87
97082 Würzburg

Kurs teilen: