Skip to main content
  • Liebe und Skandal: Spätmittelalterliche Eheprozesse vor dem Freisinger Gericht
    Aus der Ringvorlesung Kabale, Liebe und Skandale

    Ringvorlesung | 25. Juni 2024 | 19:30 Uhr bis 21 Uhr

  • PartnERleben
    Paarseminar im Hochseilgarten

    Seminar | 29. Juni 2024 | 9 Uhr bis 17 Uhr

  • LUX PERPETUA
    Der Gemäldezyklus von Thomas Grochowiak zu Mozarts ?Requiem?

    Führung | 03. Juli 2024 | 19 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Anders orten, anders glauben:
    Widerstand an kreativen Heterotopien

    Tagung | 6. Juli 2024 | 14 Uhr bis 18 Uhr

Akademie Programm

Programm Downloads


Kursdetails
"Rivalität und Feindschaft von Judentum und Christentum. Absurd?"
©
Vortrag
"Rivalität und Feindschaft von Judentum und Christentum. Absurd?"
06. Mai 2024, 17:00 bis 19:00 Uhr

Jüdisch-christlicher Dialog steht vor der Herausforderung einer langen Tradition christlicher Abwertung und Verfolgung des Judentums. Der Historiker Michael Wolfssohn, eine der wichtigsten jüdischen Stimmen zu jüdisch-christlichen Beziehungen und Erinnerungskultur, wirft einen Blick auf Geschichte und Gegenwart von Rivalität und Feindschaft zwischen Juden und Christen.


Ablauf -  Buchpräsentation mit Vortrag


Grußwort
Weihbischof Jörg Michael Peters
Dr. Josef Schuster (Video-Grußwort)
Friedhelm Pieper


Vortrag „Rivalität und Feindschaft von Judentum und Christentum. Absurd?“


Referent

Prof. Dr. Michael Wolfssohn, München


anschließend Empfang



In Zusammenarbeit mit Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Altes Testament
Kursnr. 24-AK-013
Beginn Mo., 06.05.2024, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Kosten Eintritt frei
Referent*in(en)
Prof. Dr. Michael Wolfssohn
Weihbischof Jörg Michael Peters
Pfarrer Friedhelm Pieper
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung erforderlich bis 26.04.2024


Kursort

Würzburg, Burkardushaus

Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kurs teilen: