• Fromme Witwe oder femme fatale?
    Die Juditfigur in Septuaginta und Vulgata
    Aus der Ringvorlesung Kabale, Liebe und Skandale

    Ringvorlesung | 16. April 2024 | 19:30 Uhr bis 21 Uhr

  • Die Sichel mäht die Zeit zu Heu
    Die Lyrik Rose Ausländers in einem Dialog mit der Musik

    Lesung mit Musik I 19. April 2024 I 19 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Richard II.
    Solo eines Königs

    Monolog | 03. Mai 2024 | 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Im Gespräch zur Aktualität
    des jüdisch-christlichen Dialogs

    Workshop | 6. Mai 2024 | 14 Uhr bis 16:30 Uhr
    Vortrag | 6. Mai 2024 | 17 Uhr bis 19 Uhr

  • Yehuda Amichai
    Zum 100. Geburtstag

    Vortrag | 14. Mai 2024 | 15 Uhr bis 18 Uhr

  • PartnERleben
    Paarseminar im Hochseilgarten

    Seminar | 29. Juni 2024 | 9 Uhr bis 17 Uhr

  • Straffrei oder legal?
    Empfehlung zur Neuregelung von § 218

    Vortrag | 22. April 2024 | 19 Uhr bis 20:30 Uhr

Akademie Programm

Programm Downloads


Kursdetails
Theologische Ethik nach dem 2. Vatikanum
© Rainer Sturm / pixelio.de
Vortrag
Theologische Ethik nach dem 2. Vatikanum

Entwicklungen, Kontroversen und Brüche

01. März 2024, 19:30 bis 21:00 Uhr

In der Zeit nach dem Ende des Zweiten Vatikanums sind durch rasante Entwicklungen in Wissenschaft, Technik und gesellschaftlichen Auf- und Umbrüchen viele neue Fragen und Herausforderungen aufgebrochen, die in Kirche und theologischer Ethik alte Traditionsbestände in Frage gestellt und zu neuen Antworten herausgefordert haben. Ohne Kontroversen zwischen Lehramt und Theologie konnte diese Aufgabe nicht bewältigt werden. Über diese Umbruchphase berichtet und reflektiert ein Zeitgenosse.



In Zusammenarbeit mit Netzwerk Moraltheologie
Kursnr. 24-AK-010
Beginn Fr., 01.03.2024, 19:30 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Kosten 6,00 € / ermäßigt 4,00 €
Referent*in(en)
Prof. Dr. Josef Schuster SJ
Prof. em. für Moraltheologie, Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen/Frankfurt
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung erforderlich bis 28.02.2024


Kursort

Würzburg, Burkardushaus

Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kurs teilen: