Skip to main content
  • Versteckte Perlen
    Ein Orgelspaziergang zu den kleinen Instrumenten von Dom und Neumünster

    Führung  | 4. Juni 2024 | 19 Uhr bis 20.30 Uhr

  • Fränkische Passionsspiele Sömmersdorf
    Tradition und Aktualisierung

    Gespräch | 4. Juni 2024 | 19 Uhr bis 20.30 Uhr

  • PartnERleben
    Paarseminar im Hochseilgarten

    Seminar | 29. Juni 2024 | 9 Uhr bis 17 Uhr

  • Wir trauen uns - classic
    Seminar für Paare, die heiraten wollen

    Paarseminar | 26. Mai 2024 | 9 Uhr bis 16 Uhr

Akademie Programm

Programm Downloads


Kursdetails
Im Gespräch zur Aktualität des jüdisch-christlichen Dialogs
©
Workshop
Im Gespräch zur Aktualität des jüdisch-christlichen Dialogs
06. Mai 2024, 14:00 bis 16:30 Uhr

14.00 -16.30 Uhr
Workshop zur Aktualität des jüdisch-christlichen Dialogs

Eine christliche Theologie im Angesicht des Judentums will befähigen, in kirchlicher Praxis und (schulischer) Bildungsarbeit sachlich und differenzsensibel mit Fragen des jüdisch-christlichen Verhältnisses umzugehen. Die Präsentation eines neuen Studienhandbuchs zum jüdisch-christlichen Dialog mit Podium und Workshops ist Anlass für einen Blick auf den Stand des Dialogs.

Referierende

Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg, Hameln

P. Dr. Christian M. Rutishauser SJ, München

Prof. Dr. Barbara Schmitz, Würzburg

Prof. Dr. Jan Woppowa, Paderborn


17.00 - 19.00 Uhr
Buchpräsentation mit Grußworten und Vortrag
„Rivalität und Feindschaft von Judentum und Christentum. Absurd?“

Jüdisch-christlicher Dialog steht vor der Herausforderung einer langen Tradition christlicher Abwertung und Verfolgung des Judentums. Der Historiker Michael Wolfssohn, eine der wichtigsten jüdischen Stimmen zu jüdisch-christlichen Beziehungen und Erinnerungskultur, wirft einen Blick auf Geschichte und Gegenwart von Rivalität und Feindschaft zwischen Juden und Christen.

Referent

Prof. Dr. Michael Wolfssohn, München


ZU DIESEM MELDEN SIE SICH BITTE GESONDERT AN!



In Zusammenarbeit mit Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Altes Testament
Kursnr. 24-AK-005
Beginn Mo., 06.05.2024, 14:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Kosten Eintritt frei
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung erforderlich bis 26.04.2024
Der Workshop und der Vortrag kann Einzeln gebucht werden. Für den Vortrag melden Sie sich bitte gesondert an!


Kursort

Würzburg, Burkardushaus

Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kurs teilen: