Skip to main content
  • Versteckte Perlen
    Ein Orgelspaziergang zu den kleinen Instrumenten von Dom und Neumünster

    Führung  | 4. Juni 2024 | 19 Uhr bis 20.30 Uhr

  • Fränkische Passionsspiele Sömmersdorf
    Tradition und Aktualisierung

    Gespräch | 4. Juni 2024 | 19 Uhr bis 20.30 Uhr

  • PartnERleben
    Paarseminar im Hochseilgarten

    Seminar | 29. Juni 2024 | 9 Uhr bis 17 Uhr

  • Wir trauen uns - classic
    Seminar für Paare, die heiraten wollen

    Paarseminar | 26. Mai 2024 | 9 Uhr bis 16 Uhr

Akademie Programm

Programm Downloads


Kursdetails
Vielfalt übersetzen
© Peter Weidemann, Pfarrbriefservice.de
Podiumsdiskussion
Vielfalt übersetzen

Sichtbarkeit und Normalisierung in der Literatur

14. September 2023, 19:00 bis 21:00 Uhr

Übersetzen ist ein meist unterschätztes Handwerk, das neben Feingefühl für Sprache auch kulturelles, gesellschaftliches und historisches Wissen erfordert. Mit Blick auf Geschlecht und Diversität stellen sich einige Fragen: Wie lässt sich Literatur übersetzen ohne exkludierende Stereotype fortzuschreiben? Darf man in Texte vergangener Zeiten eingreifen, um sie diverser zu gestalten? Muss man das heutzutage gar und wo bleibt dabei die Autonomie der Kunst? Jenseits von deutungsdominanten Normen diskutieren drei Expert*innen anhand konkreter Beispiele aus Vergangenheit und Gegenwart.


Gesprächspartner*innen

Prof. Dr. Barbara Schmitz, Lehrstuhl für Altes Testament und biblisch-orientalische Sprachen, Universität Würzburg

Prof. Dr. Regina Toepfer, Lehrstuhl für deutsche Philologie, Ältere Abteilung, Universität Würzburg

Sandra Hetzl M.A., Übersetzerin aus dem Arabischen, Berlin


Moderation

Annkathrin Koppers M.A., SPP 2130 "Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit", Universität Würzburg



In Zusammenarbeit mit Lehrstuhl für deutsche Philologie, Universität Würzburg Lehrstuhl für deutsche Philologie, SPP 2130 „Übersetzungskultur der Frühen Neuzeit“ an der Universität Würzburg
Kursnr. 23-AK-114
Beginn Do., 14.09.2023, 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Kosten Eintritt frei
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung erforderlich bis 11.09.2023


Kursort

Würzburg, Burkardushaus

Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kurs teilen: