• Auf den Hund gekommen. Genderkonstruktionen im Kontext von Mensch-Tier-Beziehungen

    Ringvorlesung | 29. November 2022 | 19:30 Uhr 

  • Sprache, Sprachwissenschaft und (Post-)Kolonialismus

    Ringvorlsesung | 05. Dezember 2022 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Brush up your Shakespeare - IDENTITY & DIVERSITY

    Tagung | 08. bis 09. Dezember 2022 | 13:00 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Shakespeare Songs

    Konzert | 08. Dezember 2022 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

Akademie Programm


Kursdetails
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
© Siedler Verlag
Buchpräsentation
Afrika! Rückblicke in die Zukunft eines Kontinents
17. Oktober 2022, 19:30 bis 21:30 Uhr

Seit 1980 versucht der mehrfach preisgekrönte Afrika-Korrespondent des SPIEGEL einen Kontinent zu verstehen, in dem Europa dreimal Platz finden würde. Ein Kontinent mit 1,3 Milliarden Einwohnern, von denen 60 Prozent jünger als 25 Jahre sind. Ein Kontinent, bestehend aus 55 Staaten, Tausenden von großen Völkern und kleinen Ethnien, Kulturen und Religionen mit über 2000 verschiedenen Sprachen.

Themen des Vortrags sind: Die Rückkehr der großen Autokraten, die gleichzeitig aber auch große Reformer mit wirtschaftlichen Erfolgen sein können; der dramatisch wachsende Einfluss Chinas in Afrika, der bereits zu den ersten Widerständen gegen einen "neuen Kolonialismus" führt; unermesslicher Reichtum an Rohstoffen; die Angst Europas vor einer großen afrikanischen Flüchtlingswelle; die Neuausrichtung der deutschen und europäischen Entwicklungszusammenarbeit, die Auswirkungen

des Krieges in der Ukraine auf die Versorgung Afrikas mit Lebensmitteln u.v.a.m.

Der große Afrikakenner setzt sich im Rahmen seiner Lesung auch mit unserem eigenen rassistischen Erbe auseinander. Grill meint: Das kolonialistische Herrenmenschentum prägt nach wie vor unser Denken. Die Klischees von den „bedrohlichen Afrikanern“ oder „hilflosen Entwicklungsländern“ wirken fort, gerade in Zeiten von Epidemien, Flucht und Migration.


Autor und Referent

Bartholomäus Grill, langjähriger Afrika-Korrespondent des SPIEGEL, gehörte von 2005-2009 zum Afrika-Beraterstab von Bundespräsident Horst Köhler, ausgezeichnet u.a. mit dem Reportagepreis des Europarates und dem Medienpreis Entwicklungspolitik



In Zusammenarbeit mit Diözesanstelle Weltkirche Bistum Würzburg und Freundeskreis Bagamoyo e.V.
Kursnr. 22-AK-139
Beginn Mo., 17.10.2022, 19:30 - 21:30 Uhr
Veranstaltungsort Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Kosten 6,00 € / ermäßigt 4,00 €
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung erforderlich bis 10.10.2022


Kursort

Würzburg, Burkardushaus

Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kurs teilen: