• Auf den Hund gekommen. Genderkonstruktionen im Kontext von Mensch-Tier-Beziehungen

    Ringvorlesung | 29. November 2022 | 19:30 Uhr 

  • Sprache, Sprachwissenschaft und (Post-)Kolonialismus

    Ringvorlsesung | 05. Dezember 2022 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Brush up your Shakespeare - IDENTITY & DIVERSITY

    Tagung | 08. bis 09. Dezember 2022 | 13:00 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Shakespeare Songs

    Konzert | 08. Dezember 2022 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

Akademie Programm


Kursdetails
"Gehört mein Sterben mir?"
© pixabay.com
Tagung
"Gehört mein Sterben mir?"

Eigenbestimmt bis zum Lebensende

08. Oktober 2022, 09:30 bis 16:00 Uhr

Welche Eltern kennen es nicht: Das energische „Selber!“, wenn sie ihrem Kleinkind die Schuhe anziehen wollen? Zur gesunden Entwicklung eines Kindes gehört es, eigenbestimmt zu handeln. Auch Erwachsenen ist es extrem wichtig, ihr Leben möglichst unabhängig (autonom) von anderen zu gestalten, sich selbstständig Ziele zu setzen und das Erleben und Verhalten eigenverantwortlich unter Berücksichtigung eigener Werthaltungen zu regulieren. Können wir unser Leben wirklich selbst bestimmen – bis zum eigenen Tod? Oder ist die Autonomie, von der so viel gerade angesichts des eigenen Sterbens gesprochen wird, nur eine Selbsttäuschung?


Referent*innen

Walter Herberth

Oberpflegeamtsdirektor, Leiter der Stiftung Juliusspital Würzburg

Dr. Rainer Schäfer

Chefarzt der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Palliativmedizin, Klinikum Würzburg Mitte, Standort Juliusspital

Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs

Karl-Jaspers-Professor für Philosophie und Psychiatrie, Heidelberg

Prof. Dr. Helen Kohlen

Lehrstuhl für Care Policy und Ethik, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar

Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik an der Universität Würzburg

Prof. Dr. Michael Schmidt

Klinisches Ethikkomitee, Universitätsklinikum Würzburg

Regina Raps

Krankenpflegerin, Palliativstation Juliusspital

Helga Leyrer

Angehörige, Ludwigshafen


Interviewrunde

Prof. Dr Ernst Engelke


Moderation

Eberhard Schellenberger



In Zusammenarbeit mit Juliusspital Palliativakademie Würzburg
Kursnr. 22-AK-068
Beginn Sa., 08.10.2022, 09:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4-6, 97070 Würzburg
Kosten 65 € bei Anmeldung bis 23.09.2022 70 € ab 24.09.2022 bzw. Tageskasse 50 € Auszubildende, Schüler*innen, Studierende inkl. Mittagessen und Pausengetränke
Anmeldung erforderlich bis 03.10.2022
Telefon 0931 393-2281
https://www.juliusspital-palliativakademie.de/programmkalender/


Kursort

Würzburg, Matthias-Ehrenfried-Haus

Bahnhofstraße 4-6
97070 Würzburg

Kurs teilen: