• Klangspuren - Antike Musik digital erforschen

    Virtuelle Plattform der Universität Würzburg | Mo. 17. Mai 2021 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Reden über den Krieg?

    Virtuelle Plattform der Julius-Maximilien-Universität | Di. 18. Mai 2021 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Buddhismus - Götter, Rituale und Achtsamkeit

    Virtuelle Plattform des Rudolf-Alexander-Schröder-Hauses | Di. 18. Mai 2021 | 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Johannes Paul II

    Virtuelle Plattform der Domschule | Mi. 19. Mai 2021 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Die Macht und ihre Masken

    Konzert | Fr. 21. Mai 2021 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • PartnERleben

    Seminar für Paare | Sa. 12. Juni 2021 | 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kursdetails
Theologie für alle
© Theologie im Fernkurs
Tagung
Theologie für alle

Die Bedeutung theologischer Bildung für die Glaubenskommunikation

01. Mai 2021, 09:00 bis 17:00 Uhr

„Mehr vom Glauben wissen“. Unter diesem Motto bietet Theologie im Fernkurs, der überdiözesane Arbeitsbereich der Domschu­le Würzburg, seit 1970 theologische Kurse für alle am christlichen Glauben Interessierten an.


Der Studientag zum 50-jährigen Jubiläum will jeweils aus der Sicht der praktischen, der historischen, der systematischen und der biblischen Theologie der Frage nachgehen, welche Relevanz die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Glauben für die Gegenwart besitzt.


Programmablauf


09:00        Begrüßung

       DR. THOMAS FRANZ

09:15        Didaktische Ambitionen. Theologische Bildung in frühchristlicher Zeit

       PROF. DR. THOMAS SÖDING, Professor für Neutestamentliche Exegese an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bochum

10:00        Diskussion

10:30        Pause

10:45        Die Bedeutung historischer Bildung für die Glaubenskommunikation

       PROF. DR. JOACHIM SCHMIEDL, Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

11:30        Diskussion

12:00        Mittagspause

14:00        Über sich selbst, den kirchlichen Stand und den Zustand der Zeit hinauswachsen. Lernen mehr vom Glauben zu wissen

       PROF. DR. Dr. HANS-JOACHIM SANDER, Professor für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg

14:45        Diskussion

15:15        Pause

15:30        Theologie für alle! Theologische Bildung im Kontext von Glaubenskommunikation und „Laienapostolat“

       PROF.IN DR. UTE LEIMGRUBER, Professorin für Pastoraltheologie und Homiletik an der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg

16:15        Diskussion

16:45        Abschluss des Studientags



Kursnr. 21-AK-081
Beginn Sa., 01.05.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort Virtuelle Plattform der Domschule
Kosten Teilnahme kostenfrei
Referent*in(en)
Prof. Dr. Ute Leimgruber
Professorin für Pastoraltheologie und Homiletik an der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg
Prof. Dr. Dr. Hans-Joachim Sander
Professor für Dogmatik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg
Prof. Dr. Joachim Schmiedl
Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar
Prof. Dr. Thomas Söding
Professor für Neutestamentliche Exegese an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bochum
Downloads Programm - Theologie für alle
Anmeldung ist erforderlich bis zum 28.04.2021


Kursort

Virtuelle Plattform der Domschule


Kurs teilen: