• Papyrusdickicht, Lagune und Tempel: Natur- und Kulturlandschaften im Nildelta vom 5. bis zum 2. Jahrtausend v. Chr.

    Ringvorlesung | 06. Dezember 2021 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Moses Mendelssohn oder der Anfang des Deutschjudentums

    Ringvorlesung | 07. Dezember 2021 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Impfpflicht

    Virtuelle Plattform | 09. Dezember 2021 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Akademie Programm

September 2021 - Januar 2022


Kursdetails
"Bis bald mein Kind."
© I. Brunner (Kindertransportdenkmal "Für das Kind" von Flor Kent im Wiener Westbahnhof)
Vortrag
"Bis bald mein Kind."

Kindertransporte 1938/39

01. Dezember 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

„Die Nacht, als unser Leid begann… Am 9.November 1938 endete meine Kindheit, und die Welt brach auseinander.“ Mit diesen Worten beginnt John Najmann seinen Bericht über seine Rettung durch einen Kindertransport im Dezember 1938 nach London. Die Reichspogromnacht vom 9./10.November 1938 machte vor den Augen der Weltöffentlichkeit klar, dass Jüdinnen und Juden in Deutschland in ihrer Existenz und vom Tode bedroht waren. Sie war gleichzeitig der Auslöser für eine beispiellose Rettungsaktion:
Zehntausende von jüdischen Kindern aus Deutschland und Österreich wurden gerettet, indem sie allein in eine für sie völlig fremde Welt gebracht wurden. Die meisten sollten ihre Eltern und Geschwister, ihre Familien nie wieder sehen.
Anhand von ausgewählten Biographien einzelner „Kinder“ will der Vortrag die komplexen Vorgänge um die Kindertransporte 1938/39 darstellen.



In Zusammenarbeit mit pax christi Diözesanverband Würzburg in Zusammenarbeit mit pax christi Diözesanverband Würzburg
Kursnr. 21-AK-055
Beginn Mi., 01.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort Virtuelle Plattform der Domschule
Kosten 6,00 € / ermäßigt 4,00 €
Referent*in(en)
Dr. Anne-Marie Greving
OStDin a.D. Im Auslandsschuldienst an der Deutschen Schule Rom (1989-1995) und Aufbau einer bilingualen deutschen Abteilung für die Kultusministerkonferenz am Liceo Galvani in Bologna (1998-2006)
Downloads Flyer
Anmeldung erforderlich bis 29.11.2021


Kursort

Virtuelle Plattform der Domschule


Kurs teilen: