• Klangspuren - Interdisziplinäre Blicke auf Antike Musik

    Virtuelle Plattform der Universität Würzburg | Mo. 19. April 2021 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Macht in der Politik

    Virtuelle Plattform der Domschule | Mi. 21. April 2021 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Die Kirche als Sauerteig des ökosozialen Wandels

    Vortrag | Fr. 23. April 2021 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Sterbehilfe und Suizidassistenz - aktueller Stand der Diskussion

    Virtuelle Plattform der Palliativakademie | Mi. 28. April 2021 | 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kursdetails
Johannes Paul II
© Eveline de Bruin / pixabay.com
Vortrag
Johannes Paul II

Der Papst und die politische Wende in Europa 1989/90

19. Mai 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

"Öffnet die Grenzen der Staaten, die wirtschaftlichen und politischen Systeme, die weiten Bereiche der Kultur, der Zivilisation und des Fortschritts seiner rettenden Macht!" Mit diesem politischen Programm begann am 22. Oktober 1978 Johannes Paul II. sein Pontifikat. Der Papst aus Polen hatte ein klares Ziel: die Überwindung des Kommunismus in seinem Heimatland und in Osteuropa. (Verhinderte) Reisen und symbolische Handlungen trugen mit zur Erosion des Systems bei. 30 Jahre nach der Wende soll diesen Spuren nachgegangen werden.



Kursnr. 21-AK-023
Beginn Mi., 19.05.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom, Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Kosten 6,00 € / ermäßigt 4,00 €
Referent*in(en)
Prof. Dr. Joachim Schmiedl
Mittlere und Neue Kirchengeschichte, Vallendar


Kursort

Würzburg, Burkardushaus

Am Bruderhof 1
97070 Würzburg

Kurs teilen: