• „Ist man tot, so muss man lang im Grabe liegen“

    Akademieabend | Mi. 7. Oktober 2020 | 18 Uhr bis 21 Uhr

  • FINANZAMT | Verteilungsgerechtigkeit – Wofür sollte der Staat unsere Steuern verwenden?

    AndersOrt | Mi. 14. Oktober 2020 | 17 Uhr bis 20 Uhr

  • Sterben und Lieben
    Selbstbestimmung bis zuletzt

    Vortrag, Lesung, Gespräch | Do. 22. Oktober 2020 | 19 Uhr bis 21 Uhr

  • UnSichtbar.

    Digitales Symposion | 4. Oktober 2020 | 16 Uhr bis 21.30 Uhr | 5. Oktober 2020 | 9 Uhr bis 15 Uhr 

Interaktive Wanderausstellung „Was uns angeht“ lädt ein, wichtige Begriffe neu zu entdecken

Es ist eine Annäherung an große Wörter des Christentums – und zwar im ganz wörtlichen Sinn: Bei der Wanderausstellung „Was uns angeht“, entworfen von der Domschule Würzburg, sind die Besucher eingeladen, insgesamt zwölf Schaumstoffstelen näher in den Blick zu nehmen. „Die Ausstellung lädt dazu ein, die Worte und Themen zu ergreifen und sich zu ihnen zu positionieren, also mit den Worten im wahrsten Sinn umzugehen“, erklärt Dr. Dietmar Kretz. Hier lesen Sie weiter.