• Papyrusdickicht, Lagune und Tempel: Natur- und Kulturlandschaften im Nildelta vom 5. bis zum 2. Jahrtausend v. Chr.

    Ringvorlesung | 06. Dezember 2021 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Moses Mendelssohn oder der Anfang des Deutschjudentums

    Ringvorlesung | 07. Dezember 2021 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

  • Impfpflicht

    Virtuelle Plattform | 09. Dezember 2021 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Antijüdischen Klischees auf der Spur - Digitale Schnitzeljagd

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Die Idee zu dem Seminar entstand in einer Runde, in der sich verschiedene Würzburger Institutionen trafen, um ihre Aktivitäten zum Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ zu koordinieren. Dieser Runde gehörten an: die Jüdische Gemeinde, die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität, das Bistum, die Evangelische Kirche und der Bezirk Unterfranken.

Zum Artikel im Magazin einBLICK.

 

 

 

Auf digitaler Schnitzeljagd in Würzburg – es geht um Klischees über das Judentum. (Bild: Robert Emmerich / Universität Würzburg)