• Die Wirkung der Meditation auf Gefühle, Verhalten und Gehirnaktivität

    Vortrag | Do. 17. September 2020 | 19 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Erfrischungszeit für Paare

    Seminar für Paare | Sa. 19. September 2020 | 15 Uhr - 18 Uhr

  • UnSichtbar

    Symposion | So. 04. Oktober bis Di. 06. Oktober 2020 

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

    Unser komplettes Angebot finden Sie auf der neuen Homepage.

  • Große Wörter des Christentums

Die Wirkung der Meditation auf Gefühle, Verhalten und Gehirnaktivität

17. September 2020 19:00 bis 20:30
Die Wirkung der Meditation auf Gefühle, Verhalten und Gehirnaktivität
Onlineveranstaltung
Die Wirkung der Meditation auf Gefühle, Verhalten und Gehirnaktivität
17. September 2020 19:00 bis 20:30
Virtueller Raum

in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität

Lange Zeit galt das Motto: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.“ Doch zeigen aktuelle Forschungen, dass man Mitgefühl mit kontemplativen Methoden stärken kann. Das Trainieren von Mitgefühl hat nicht nur Einfluss darauf, wie man sich in emotionalen Situationen fühlt, sondern verändert messbar Hirnaktivität und Verhalten anderen Menschen gegenüber. Der Vortrag diskutiert, welchen Einfluss das Trainieren von Mitgefühl auf unsere Gesellschaft haben kann.

Informationen zur Anmeldung:
Teilnehmende erhalten nach der Anmeldung einen Link zum Seminarbereich im Internet (spätestens einen Tag vor der Veranstaltung). Als technische Voraussetzung sollten Webcam und Mikrofon (am besten ein Headset) vorhanden sein. Auf Wunsch wir 30 Minuten vor der Veranstaltung eine technische Einführung in die Online-Seminarumgebung angeboten.

Weitere Informationen
0007710
6 €, ermäßigt 4 €
Dr.in Olga Klimecki-Lenz. Genf