• Islam im Plural

    Vortrag und Gespräch | Di. 01. Dezember 2020 | 19 Uhr bis 21 Uhr

  • Verletzlich sein - begeistert leben

    Weihnachtsvorlesung | Mi. 09. Dezember 2020 |
    19 Uhr bis 20.30 Uhr

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

    Wir trauen uns!

Literatursalon

23. September 2020 19:00 bis 20:30
Literatursalon
Seminar
Literatursalon
23. September 2020 19:00 bis 20:30
Burkardushaus

In diesem an drei Abenden stattfindenden Literatursalon wird alte und neue Literatur gelesen und anschließend gemeinsam diskutiert und interpretiert, gelobt oder kritisiert. Im Zentrum der Treffen stehen das Gespräch über die individuellen Lektüreerfahrungen sowie die Erweiterung und Bereicherung der je eigenen Rezeption im Austausch mit anderen Lesenden.
Im ersten Salon ist der mit dem Pulitzer Preis 2017 ausgezeichnete Roman „Underground Railroad“ von Colson Whitehead Gegenstand der Diskussion. Die Verlagsankündigung charakterisiert den Roman als
Cora ist nur eine von unzähligen Schwarzen, die auf den Baumwollplantagen Georgias schlimmer als Tiere behandelt werden. Alle träumen von der Flucht – doch wie und wohin? Da hört Cora von der Underground Railroad, einem geheimen Fluchtnetzwerk für Sklaven. Über eine Falltür gelangt sie in den Untergrund und es beginnt eine atemberaubende Reise, auf der sie Leichendieben, Kopfgeldjägern, obskuren Ärzten, aber auch heldenhaften Bahnhofswärtern begegnet. Jeder Staat, den sie durchquert, hat andere Gesetze, andere Gefahren. Wartet am Ende wirklich die Freiheit? Colson Whiteheads Roman ist eine virtuose Abrechnung damit, was es bedeutete und immer noch bedeutet, schwarz zu sein in Amerika.

Weitere Termine: 25.11.2020 und 13.01.2021

Weitere Informationen
0007711
alle drei Termine: 15 €, ermäßigt 10 €
Dr. Isabel Fraas
Dozentin für Literaturwissenschaft an der Universität Würzburg