• Auf den Hund gekommen. Genderkonstruktionen im Kontext von Mensch-Tier-Beziehungen

    Ringvorlesung | 29. November 2022 | 19:30 Uhr 

  • Sprache, Sprachwissenschaft und (Post-)Kolonialismus

    Ringvorlsesung | 05. Dezember 2022 | 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

  • Brush up your Shakespeare - IDENTITY & DIVERSITY

    Tagung | 08. bis 09. Dezember 2022 | 13:00 Uhr bis 21:30 Uhr

  • Shakespeare Songs

    Konzert | 08. Dezember 2022 | 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

  • Seminare für Paare, die heiraten wollen

Akademie Programm


Kursdetails
Meinungsbildung und Streitkultur
© snyGGG, stock.adobe.com
Podiumsdiskussion
Meinungsbildung und Streitkultur

Wie wir miteinander kommunizieren (sollten)

10. Oktober 2022, 19:00 bis 21:00 Uhr

Verstärkt seit Ausbruch der Corona-Pandemie und dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine erleben wir, wie sich Meinungsbildung und Streitkultur im öffentlichen und privaten Raum - analog und digital – verändern. Hass und Hetze, Halbwahrheiten, Framings und Falschnachrichten werden zur Gefahr für Einzelne, den gesellschaftlichen Zusammenhalt, die Demokratie und den internationalen Frieden. Gemeinsam mit unseren prominenten Gästen beleuchten wir die Veränderungen, deren Ursachen und diskutieren Wege, wie wir wieder kommunikativ zueinander finden können.


Referent*innen

Gerald Hüther, Hirnforscher, Co-Autor des Buches „Wir informieren uns zu Tode“

Jennifer Danquah, Bildungswissenschaftlerin, Expertin für Rassismuskritik

Chan-jo Jun, Würzburger IT-Fachanwalt, bekannt durch seine Klage gegen Facebook


Moderation

Andreas Jungbauer, Main-Post



In Zusammenarbeit mit  in Zusammenarbeit mit Runder Tisch Erwachsenenbildungseinrichtungen Würzburg und Main-Post
Kursnr. 22-AK-113
Beginn Mo., 10.10.2022, 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4-6, 97070 Würzburg
Kosten siehe Einzelflyer
Downloads Veranstaltungsflyer
Anmeldung nicht erforderlich


Kursort

Würzburg, Matthias-Ehrenfried-Haus

Bahnhofstraße 4-6
97070 Würzburg

Kurs teilen: